Schlagwort-Archive: Papstbesuch

Papst auf Martin Luthers Spuren

In Erfurt wird es am Freitag eine katholisch-protestantische Begegnung auf höchster Ebene geben. Sensationen werde es nicht geben, sagte Papst Benedikt XVI. Dazu ist die Zeit auch zu kurz. Dreißig Minuten bleiben für Gedanken, Gebete und Gespräche in Erfurt. Die Symbolkraft steht deshalb im Vordergrund. Die Ortswahl wird aus protestantischer Seite als Zeichen gewertet. Die thüringische Landeshauptstadt Erfurt ist eng mit der Person des Reformators Martin Luther verknüpft. Hier trat er in das Augustinerkloster ein, hier wurde er Priester und legte mit seinen Bibelstudien die Grundlage für die spätere Reformation.

Veröffentlicht unter Religion - Kirche | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Papst Benedikt XVI am 22. September 2011 in Berlin

Papst Benedikt XVI wird am 22. September in Berlin eine Messe halten. Hierzu haben sich bereits 40.000 Menschen angemeldet.

So sind 26.000 Anmeldungen online eingegangen. 14.000 Menschen haben sich über Gruppen aus ganz Deutschland, Polen und Österreich angesagt.  Die Messe soll auf dem Vorplatz des Charlottenburger Schlosses zelebriert werden. Allerdings gibt es dort nur wenig Sitzplätze. Man denkt jetzt über ein Ausweichen auf das Olympiastadium nach.

Veröffentlicht unter Religion - Kirche | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Katholische Kirche: Dialog über Reformen

Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz, Erzbischof Zollitsch aus Freiburg ist offen für Überraschungen. Das erklärte er zum Abschluss der Frühjahrsvollversammlung der deutschen Bischöfe in Paderborn auf die journaistische Frage, was der angestoßene Dialogprozess letztendlich bringe. Er stellte aber klar, dass es eine Revolution nicht geben werden. Die katholische Kirche werde auch weiterhin die katholische Kirche bleiben. Denn die Kirche in Deutschland sei in die Weltkirche eingebunden.

Veröffentlicht unter Religion - Kirche | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar