Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/w00d9a6f/news/wp-content/plugins/wpseo/wpseo.php on line 14
Klostermedizin

Sie befinden sich hier:

Archiv für die Kategorie 'Klostermedizin'

Der Klostergarten erlebt in vielen Bereichen eine Renaissance. Die Klöster ziehen ihre Arzneipflanzen und Heilkräuter der Klostermedizin wieder selbst. Das freut nicht nur die Mönche und Nonnen, sondern auch die Urlauber, die ein Kloster auf Zeit buchen und  sich die Heilkräuter z.B. der Hildegard von Bingen näher bringen lassen möchten. Auch die Gedankenwelt von Paracelsus und Hahnemann, der die Homöopathie begründete, fließt in vielen Klostergärten ein.

Im Mittelalter bildeten die Klöster wahre Inseln der Ruhe und Stille, inmitten einer Zeit von Krankheit, Gewalt, Krieg und Tod. Hier liegt die Geburtsstunde der Klostermedizin. Die Mönche bewahrten und förderten nicht nur das Wissen von Kunst und Wissenschaft, sondern auch der Medizin. Sie sammelten Wissen über Heilkräuter und Heilpflanzen und erweitereten dieses Wissen fortlaufend. Hinter den Klostermauern fand sich bald ein Heilwissen von großer Bedeutung.