Urlaub im Kloster Arenberg

Der Klosterurlaub-Reiseführer

Kloster Arenberg
Chrubine-Willimann-Weg 1
56077 Koblenz
Tel. 0261 / 64 01 20 90

Anreise nach Arenberg

Mit dem PKW erreicht man das Kloster Arenberg über die A3. Nach der Abfahrt Montabaur folgt man der Beschilderung nach Koblenz. Nun geht es rechts auf die B 255, dann auf die B49 (immer noch Richtung Koblenz). Nach etwa 15 Kilometern hat man das Kloster erreicht. Reist man mit dem Zug an, so fährt man bis Koblenz-Hauptbahnhof und nimmt dann den Bus der Linie 460 in Richtung Montabaur bis zur Haltestelle Koblenz-Arenberg Koblenz.

Das Kloster Arenberg

Das Kloster Arenberg liegt im Mittelrheintal. An der Stelle des heutigen Klostergebäudes stand im 13. Jahrhundert das Schloss der Ritter von Mühlenbach. Es wurde durch den Dreißigjährigen Krieg zerstört. Erst um 1850 wurde mit dem Bau der heutigen Kirche im neuromanischen Stil durch den Pfarrer Johann Baptist Kraus begonnen.
Der Klosterpark ist beeindruckend. Es gibt Obstbäume, Feuchtbiotope und Wildblumenwiesen.

Urlaub im Kloster

Klosterurlauber können den Duftgarten oder den Apothekergarten oder auch den Armomagarten durchstreifen, Heilkräuterkurse besuchen oder an den Kräuterwochen teilnehmen. Das Kloster bietet helle Räumlichkeiten, eine umfangreiche Bibliothek, Lesezimmer, eine Gästekapelle, einen Schwimmraum und einen Meditationsraum, daneben einen Fitness- und Gymnastikraum.
Für das leibliche Wohl sorgt die Klosterküche, die besonderen Wert auf eine naturbelassene Ernährung legt. Viele der Speisen kommen aus dem Klostergarten.
Das Kloster bietet seinen Gästen Tautreten , Walking, Kneipp-Anwendungen und weitere Fitnessprogramme. Es werden meditative Wanderungen angeboten oder auch Filmseminare. Weitere Angebote für Klosterurlauber sind Aquafitness, Wirbelsäulengymnastik, Ikebana, Zeitmanagementkurse, Ernährungsvorträge, Wohlfühlwochen mit Massagen. Selbstverständlich kann man auch an der christlichen Liturgie teilnehmen, Einblicke in den Klosteralltag bekommen oder einfach nur an den Gottesdiensten teilnehmen.
Für eine Übernachtung mit Vollpension zahlt man zwischen 80 und 90 Euro. Einkaufen kann man im Klosterladen.